Unser Leitbild

Der verantwortungsbewusste Umgang mit unseren Patienten, deren Erkrankung und Bedürfnissen steht bei uns im Vordergrund. An der einzelnen Person orientieren wir unser Handeln.

  • Durch das fachübergreifende Konzept und die enge Kooperation mit unterschiedlichsten Partnern steht bei uns jedem Patienten die optimale Behandlung mit innovativster Ausstattung und bestmöglicher Begleittherapie offen.
  • Ein respektvolles und aufrichtiges Miteinander sowohl mit Patienten als auch unter den Mitarbeitern ist für uns selbstverständlich.
  • Eine kontinuierliche Fort- und Weiterbildung aller Mitarbeiter sichert höchste fachliche Kompetenz und fördert die persönliche Entwicklung des Einzelnen.
  • Durch Wertschätzung und kooperativen Führungsstil werden die Mitarbeiter auf allen Ebenen mit einbezogen und können sich jederzeit in die Planung und Optimierung von Abläufen und Arbeitsbereichen mit einbringen.
  • Wir sehen konstruktive Kritik als Chance, aus Fehlern zu lernen, uns sind offen gegenüber Neuerungen – nur so ist eine stetige Verbesserung möglich!
  • Ein überdurchschnittliches Engagement und höchste Leistungsbereitschaft unserer Mitarbeiter sind Grundlage des Erfolges unserer Einrichtung.
Ambulanz Zentrum Landshut
Robert-Koch-Straße 2
84034 Landshut

anmeldung@ambulanzzentrum-landshut.de
0871 / 698 30 30
0871 / 698 30 49
Montag bis Donnerstag:
07.30 Uhr bis 16.00 Uhr
Freitag:
07.30 Uhr bis 14.00 Uhr
Anmeldung PET/CT
0871 / 698 30 40

Was heißt ASV?

Mit der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung ( =ASV ) hat der Gesetzgeber den Krankenhäusern die Möglichkeit gegeben, Patienten mit Krebserkrankungen nicht nur stationär, sondern auch ambulant zu behandeln.

Die ASV ist somit eine Vereinbarung, die die Zusammenarbeit zwischen Krankenhäusern und niedergelassenen Fachärzten ermöglicht und erweitert. Das Konzept ist bereits seit 2012 im Versorgungsstrukturgesetz verankert.

Der Gesetzgeber will damit sicherstellen, dass Patient( inn )en mit diesen Erkrankungen Zugang zu einer hochwertigen Diagnostik und Behandlung erhalten.

Die Teilnahme an der ASV ist für die Patienten zwar freiwillig, ohne die Teilnahme an der ASV können ambulante Behandlungen ( z.B. PET/CT, MRT, Chemotherapien, Antikörpertherapien und andere ) im Krankenhaus jedoch nicht erbracht werden.
Vor der Aufnahme in die ambulante spezialfachärztliche Versorgung werden Sie über die Besonderheiten der Versorgungsform informiert.

Geschäftsführung

Dr. Philipp Ostwald

Ärztliche Leiter

Für den Betrieb eines MVZ ist die Bestellung eines oder mehrerer Ärztlicher Leiter vorgeschrieben.
Der Ärztliche Leiter ist in einem MVZ derjenige, der in erster Linie für die Einhaltung der ordnungsgemäßen Behandlungsabläufe zuständig ist.
Die Aufgabe des Ärztlichen Leiters bezieht sich dabei auf die ärztliche Steuerung der Organisation der gesamten Betriebsabläufe in fachlich-medizinischer Hinsicht.

Dr. med. Hans-Joachim Wypior

Facharzt für Strahlentherapie

Adrian Schembor

Facharzt für Innere Medizin, Hämatologie und Onkologie

Kaufmännische Leitung

Dipl.Biol. Univ. Corinna Witt

Fachwirtin im Sozial- und Gesundheitswesen

Team

Dr. med. Bernhard Scher

Facharzt für Nuklearmedizin

Markus Büchner

Facharzt für Nuklearmedizin und Radiologie

Stefania Warzecha

Fachärztin für Strahlentherapie

Mariusz Mross

Facharzt für Strahlentherapie

Dr. med. Susanne Stetter

Fachärzting für Hämatologie und internistische Onkologie

Melanie Huber

Medizinische Fachangestellte

Veronika Loibl

Medizinische Fachangestellte

Marion Maskos

Medizinische Fachangestellte

Kathrin Neppl

Medizinische Fachangestellte

Kathrin Weinzierl

Medizinische Fachangestellte

Maria Schmalzl

Medizinische Fachangestellte

Katharina Moosner

Auszubildende zur Medizinischen Fachangestellten

Andrea Brodowski

Medizinische Fachangestellte

Katrin Roider

Medizinische Fachangestellte

Sevcan Atas

Medizinische Fachangestellte

Karriere im AZL

Das Ambulanz Zentrum Landshut ist ein Medizinisches Versorgungszentrum mit den drei Fachgruppen Nuklearmedizin, Strahlentherapie und Innere Medizin mit Schwerpunkt Onkologie/Hämatologie

Es sind zum gegenwärtigen Zeitpunkt sieben Ärzte und zehn med. Fachangestellte für die Einrichtung tätig.

Wir bieten:

  • ein selbstständig arbeitendes und dennoch kollegiales Team, in dem medizinisches und menschliches Engagement gefordert und gefördert wird.
  • übertarifliche Bezahlung und vermögenswirksame Leistungen
  • regelmäßige Teilnahmen an Weiterbildungsmaßnahmen

Für Rückfragen steht Ihnen die kaufmännische Leitung Frau Witt
unter Tel. 0871/698-3032 oder unter witt@ambulanzzentrum-landshut.de zur Verfügung.

 

Offene Stellen:

Medizinische Fachangestellte (m/w/d)

Jetzt Bewerben